Dexpot 1.3 nicht zuverläßig, zu viele Bugs ...

"Wieso funktioniert das nicht?" "Wie macht man das?" Probleme mit Dexpot? Hilfe naht...
Bug-Tracker
skirsten

Dexpot 1.3 nicht zuverläßig, zu viele Bugs ...

Postby skirsten » 23.04.2005 12:48:54

Hallo,

Anfangs war ich hell begeistert :D von Dexpot, dann aber
mußte ich leider meine Euphorie bremsen. :?
Dexpot hat einige Probleme, zumindest auf WinXP Prof.

- Fensterrahmen werden nach einer gewissen Zeit nicht mehr sauber dargstellt.
-Das macht sich besonders bei Excel bemerkbar wo in der untersten Zeilte die Blätter zum Umschalten angezeigt werden, zeigt Dexpot dann gar nichts mehr an.
-Auflösungen pro Virt. Destop werden auf den kleinsten Wert zurückgesetzt (0 x 0 x 0 x 0)
-Arbeit eine Anwendung mit Bitmaps im Speicher, kommt es zu Grafikfehlern, d.h. der ursprüngliche Bitmap Inhalt wird nach dem Switch nicht sauber geladen.
-Nach einen Desktop wechsel werden die Icons neu automatisch positioniert, das stört ungemein
-Dexpot 1.3 stürzt nach zu viel Spielen an den Einstellungen ab

Resümee, Jungs Ihr habt viele Features reingebaut, leider arbeitet der Kern nicht sauber. :evil:

Vielleicht ist auch Windows einfach dafür nicht gebaut, und Ihr müßt mit vielen Tricks virt. Deskopts nach simulieren.

Meine Empfehlung: Es wäre besser gewesen die ganzen Spielerein wie "Regeln, Paramter pro Desktop, Auflösung, Icons Positionierung, u. u. u." wegzulassen und sich auf die Basis Funktionalitäten zu beschränken.
Ähnlich wie es CDE und KDE macht.

:lol: ==== DAS REICHT VÖLLIG ===== :)

Sven

User avatar
Sebastian
Developer
Posts: 5179
Joined: 04.03.2003 14:47:54
Location: Dinslaken
Contact:

Postby Sebastian » 23.04.2005 16:32:22

Du hast das "Ich will mein Geld zurück" vergessen.
Best regards (wave)
Sebastian Brands, Dexpot GbR

User avatar
Nebel
Beta Tester
Posts: 1733
Joined: 04.03.2003 15:40:31
Contact:

Postby Nebel » 23.04.2005 21:06:09

:denk:

Image

Mehr fällt mir dazu nicht ein...

Sebastian wrote:Du hast das "Ich will mein Geld zurück" vergessen.
:D

Renato
Posts: 7
Joined: 08.04.2005 15:01:05
Location: Schweiz

Postby Renato » 23.04.2005 23:51:49

So ganz so unrecht hat Swen nicht, nach diversen teilweise bösen Hängern, habe auch ich diese Version entfernt und bin bei einem einfacheren System gelandet.

N.B. wer keine sachliche Kritik verträgt, ist vermutlich auch nicht lernfähig. :winking:

mit vielen Grüssen
Renato

Harald

Re: Dexpot 1.3 nicht zuverläßig, zu viele Bugs ...

Postby Harald » 25.04.2005 14:18:47

skirsten wrote:Meine Empfehlung: Es wäre besser gewesen die ganzen Spielerein wie "Regeln, Paramter pro Desktop, Auflösung, Icons Positionierung, u. u. u." wegzulassen und sich auf die Basis Funktionalitäten zu beschränken.
Ähnlich wie es CDE und KDE macht.

Ich habe seit Jahren VirtuaWin in Verwendung und werde nach meinem ersten Eindruck von Dexpot wohl auch dabei bleiben.
Quelle, auch mit Sourcen: http://virtuawin.sourceforge.net/

VG,
Harald

User avatar
Sebastian
Developer
Posts: 5179
Joined: 04.03.2003 14:47:54
Location: Dinslaken
Contact:

Postby Sebastian » 25.04.2005 14:44:12

Renato wrote:N.B. wer keine sachliche Kritik verträgt, ist vermutlich auch nicht lernfähig. :winking:

Hat doch nichts damit zu tun. Wie du siehst (http://dexpot.de/bugs) ist der BugTracker voll, aber wie du vielleicht verstehen kannst, hat das Abitur momentan Vorrang. Irgendwann kommt schon n umfassender Bugfix. Und die Studenten- bzw. Zivizeit eignet sich sehr gut dazu, nöm? :lol:

Aber es ist schon komisch, wenn uns jemand 10€ spendet und am nächsten Tag das Geld zurück verlangt, oder? :D
Best regards (wave)
Sebastian Brands, Dexpot GbR

Renato
Posts: 7
Joined: 08.04.2005 15:01:05
Location: Schweiz

Postby Renato » 25.04.2005 21:21:49

Hat doch nichts damit zu tun.

Natürlich geht die Ausbildung vor.
n.B. Die 6 Bugreports im BugTracker stellen aus meiner Sicht aber nicht den wahren Sachverhalt an Bugs dar.

Auf keine Art und Weise möchte ich euere Arbeit / Software aber kritisieren, denn die Idee ist sehr gut, aber es mangelt noch an Standfestigkeit des Programms.

Sorry, aber ich kann im Posting von skirsten keinen Hinweis auf Geld finden und das ihr ihm dann dies öffentlich zum Vorwurf macht, mit so zwei bissigen Antworten, finde ich unter der Gürtellinie. Eure Privatkorrespondenz könnt ihr doch auch auf privater Ebene ausdiskutieren. :wink:

User avatar
Sebastian
Developer
Posts: 5179
Joined: 04.03.2003 14:47:54
Location: Dinslaken
Contact:

Postby Sebastian » 25.04.2005 21:56:02

Hödoauf.
Schonmal Dexpot 1.2 probiert? :fidel:
Best regards (wave)
Sebastian Brands, Dexpot GbR

Renato
Posts: 7
Joined: 08.04.2005 15:01:05
Location: Schweiz

Postby Renato » 25.04.2005 22:46:53

Hallo Sebastian

nein 1.2 hab ich noch nicht geladen, werd es aber noch machen (müssen) damit ich meinen Vortrag über Dexpot am 4. Mai halten kann.

Aber DSKTWIST habe ich zur Zeit im Test, als Alternative.

Viele Grüsse
Renato

User avatar
Nagarjuna
Posts: 18
Joined: 03.01.2005 12:58:24

Re: Dexpot 1.3 nicht zuverläßig, zu viele Bugs ...

Postby Nagarjuna » 26.04.2005 12:38:31

Harald wrote:Ich habe seit Jahren VirtuaWin in Verwendung und werde nach meinem ersten Eindruck von Dexpot wohl auch dabei bleiben.
Quelle, auch mit Sourcen: http://virtuawin.sourceforge.net/


Virtuawin ist ein sehr gutes Programm, das auch sehr stabil läuft, stabiler als Dexpot 1.3, auch benötigt es weniger Ressourcen. Stabil ist auch die alte 1.2.7er Version. Leider verhält sich die neue Version bestenfalls wie eine Betaversion. Das ist durchaus in Ordnung, aber man sollte schon die 1.3er als Beta-Version bezeichnen und wieder einen Link zur alten Version als stabile Version hinzufügen. Das wäre taktisch klüger, weil man sich auf diese Weise weniger User vergrault.

Renato
Posts: 7
Joined: 08.04.2005 15:01:05
Location: Schweiz

Postby Renato » 26.04.2005 22:46:31

Schonmal Dexpot 1.2 probiert?


Habe heute auf: http://www.dexpot.de/history.html die Version 1.2.7 heruntergeladen.
dann das File dexpot12full.exe installiert
und
was sieht mein hölzernes Glasauge, <b>das ist ja die Version 1.3 </b>
:oops: :P :oops: :evil: :oops: :twisted: :oops: :darth:

User avatar
Nagarjuna
Posts: 18
Joined: 03.01.2005 12:58:24

Postby Nagarjuna » 27.04.2005 12:55:24

Renato wrote:
Schonmal Dexpot 1.2 probiert?


Habe heute auf: http://www.dexpot.de/history.html die Version 1.2.7 heruntergeladen.
dann das File dexpot12full.exe installiert
und
was sieht mein hölzernes Glasauge, <b>das ist ja die Version 1.3 </b>


Manche muss man halt zu ihrem "Glück" zwingen! :wink:

User avatar
Patrick
Developer
Posts: 7380
Joined: 04.03.2003 14:51:26

Postby Patrick » 27.04.2005 14:36:55

Ntag. :dex:
Renato wrote:Habe heute auf: http://www.dexpot.de/history.html die Version 1.2.7 heruntergeladen. dann das File dexpot12full.exe installiert und was sieht mein hölzernes Glasauge, <b>das ist ja die Version 1.3</b>

Hehe, ups. :D Probiers mal mit dem hier: http://dexpot.de/download/dexpot12.exe

Eigentlich wollte ich mich zu dieser Diskussion nicht äußern, aber wenn ich jetzt schonmal dabei bin, nöm... :roll:

Nugut. Dexpot ist ursprünglich für den 'Eigenbedarf' entstanden. Veröffentlicht haben wir es nur aus Spass an der Freud. Mit dem doch relativ großen Erfolg konnte und hat auch keiner gerechnet. Die Entwickler sind noch immer dieselben wie bei Version 1.0 und die Weiterentwicklung stand ebenfalls weiter unter der Prämisse 'kommen wir damit zurecht, würden wir diese Funktion benutzen' und wurde nur vielleicht um den Faktor 'was würden die Beta-Tester dazu sagen' erweitert.

Fakt ist, Dexpot läuft bei mir stabil seit, öh... seit ich das letzte Mal hab rebooten lassen, das ist aber ein paar Tage her. Ohne Abstürze oder irgendwelche mysteriösen Probleme. Ich glaube euch ja, dass dieses und jenes nicht funktioniert oder abstürzt. Aber was soll ich machen, wenn bei mir alles klappt?

Und wie bei einem Support-Forum so üblich melden sich natürlich nur die, bei denen es nicht läuft. Wenn ich die Anzahl der Probleme, die uns per Mail und Forum geschildert werden, vergleiche mit der Gesamtzahl an Downloads und vielleicht noch die Veröffentlichung auf der aktuellen c't-Heft-CD dazurechne, hab ich den Eindruck, dass die 1.3 im Großen und Ganzen sehr wohl zuverlässig ist. Ok, man weiß wiederum selbstverständlich nicht, wie viele es gleich wieder deinstallieren, ob weil es nicht funzt oder weil sie damit einfach nichts anfangen können sei dahingestellt. Andererseits gibt es auch genug Bestellungen der Pro-Version. Und wer kauft, nachdem er es testen konnte, ein Produkt, das nicht seinen Wünschen und Vorstellungen entspricht...

User avatar
Joe
Beta Tester
Posts: 48
Joined: 28.11.2004 12:31:02
Location: Flic en Flac, MRU

Postby Joe » 31.05.2005 15:47:51

Moin z'sammen,

also nun muss ich mal eine Lanze für unsere beiden Entwickler brechen.

Dafür das sie das ganze Programm mehr oder weniger "just for fun" entwickelt haben und nicht über die Möglickeiten einer professionellen, kommerziellen Softwarefirma verfügen, ist das was sie geleistet haben schon herausragend, denn unter Windows so etwas zu entwicklen ist nicht immer ganz so einfach. Leider ist die Layerstruktur (Hardware, Treiber,OS,Applikationen) dort nicht so sauber und hardwareunabhängig, wie es eigentlich sein sollte. So kommt es immer wieder zu Problemen die Hardware/Treiber oder Kombinations spezifisch sind und um das alles rauszufiltern müssten die beiden ja über all diese Hardware verfügen.

Da gibts nur eins: Produkt veröffentlichen und alle um Mithilfe bei Problemen bitten. Ich werde jedenfalls meinen Teil dazu beisteuern.

Muss allerdings auch sagen, das die Version 1.3 wohl ein klein wenig zu früh aus dem Beta-Stadium geholt wurde...

Patrick, Sebastian lasst euch von der Kritik nicht unterkriegen. Seht sie lieber positiv; als Ansporn.
Gruss, Joe

gast

Postby gast » 15.06.2005 14:12:16

@skirsten,

ich kann Dir nur beipflichen: So gut diese Idee zu Dexpot ist, die Version 1.3 strotzt vor Bugs ...so kann man mit dem Programm nicht arbeiten!

Z.B. kollidiert die Funktion "am Raster ausrichten" mit der selben Namens von Win XP; mal ist das eine aktiv, mal das andere, und wenn man dann mal einen Haken setzt, wo aus nicht nachvollziehbaren Gruenden keiner mehr drin ist, hat man ploetzlich auf allen Desktops dieselben Icons, aber alles durcheinander - futsch ist die eigene Anzeige - Sortierung! Entfernen laesst sich auch keines der Icons - versucht man das, stuerzt das ganze Programm ab, und nach nem Neustart sind trotzdem alle Icons wieder da.

Ich hab jetzt die 1.3 wieder deinstallt, und werde mal die 1.2 probieren.


Gruss ...

User avatar
Nebel
Beta Tester
Posts: 1733
Joined: 04.03.2003 15:40:31
Contact:

Postby Nebel » 15.06.2005 14:44:03

Hi,

ein Blick in den FAQ Threat dieses Forums hätte geholfen.
http://dexpot.de/forum/viewtopic.php?t=463

Gruß
Schöne Grüße
Nebel

Gast

Postby Gast » 15.06.2005 20:29:43

@Nebel,

nein, das hat eben nicht geholfen, weil ich das schon vorher so gemacht hatte ... trotzdem danke fuer den Tip.

Nach welchem Raster ordnet denn Dexpot die Icons auf dem Desktop? Sicher nicht mit der gleichen Einstellung, die man sonst ueber Windows vornimmt? (rechte Maustaste - Symbole anordnen nach - am Raster ausrichten) ...Dexpot schiebt naemlich alles nach links, die Icongruppierung bleibt zwar erhalten, aber sie sind eben nicht mehr zentriert aufm Desktop, besser gesagt, auf keinem der eingerichteten Desktops. Das liegt dann alles zu weit links.
Irgendwie hab ich dann auf den anderen Desks alle Icons, die ich auch auf dem ersten habe - trotz dem Tip aus der FAQ! Und will ich eines oder mehrere entfernen, stuerzt Dexpot ab - die Version 1.3 ohne jede Rueckmeldung, und die 1.27, die ich auch probiert hatte, sagt vorher noch was von nem "Runtime Error", dann semmelt auch die ab.

Nun hatte ich was mit Profilen gelesen, die man speichern und wieder laden kann, wenn die Icons durcheinanderkommen - aber dann bleibt immer noch das Problem mit der insg. Linksverschiebung ...und es nervt auch, wenn aus irgendwelchen Gruenden auf den anderen Desks alle Icons vom ersten Desk mit auftauchen.

Also ich halte dieses Prog fuer eine gute Idee, und es steckt sicher auch ne Menge Arbeit drin - die Zuverlaessigkeit laesst aber noch zu wuenschen uebrig, denke ich.


Gruss ...

Gast

Postby Gast » 15.06.2005 20:33:41

@Nebel,

hatte was vergessen: Die aktivierte Einstellung von Dexpot "am Raster ausrichten" verschwindet nach fast jedem Umschalten der Desktops!
Es ist also dann kein Haken mehr drin, obwohl ich den vorher laut FAQ gesetzt hatte ...


Gruss ...


Return to “Support”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests