Dexpot und Eyefinity

"Wieso funktioniert das nicht?" "Wie macht man das?" Probleme mit Dexpot? Hilfe naht...
Bug-Tracker
NeXoN
Posts: 1
Joined: 12.08.2012 21:50:28

Dexpot und Eyefinity

Postby NeXoN » 12.08.2012 22:17:31

Hallo zusammen, :)

Bin neu hier im Forum, bzw generell neu in der ganzen virtual Desktop Geschichte. Habe es bisher nie gebraucht und bin jetzt darauf gekommen, da ich mir einen Workaround bauen möchte, und hoffe dass das mit Dexpot funktioniert.

Situation ist folgende:
Ich habe ein Tripple Monitor Setup, 3x 1980x1020, über welche ich neben dem anderem auch spiele. Für die die dort nicht so kundig sind: Es ist möglich neuere Spiele über 3 Monitore zu strecken um das Blickfeld zu erweitern. Soweit so gut, Problem ist aber folgendes:

Um über 3 Monitore spielen zu können, muss der Treiber dem System vorgaukeln dass diese 3 Monitore EIN Großer wäre. Windows 7 erkennt dann also nicht mehr 3x 1920x1080 sondern 1x 5760x1080. Das Problem an der Geschichte ist, dass der Workflow beim Arbeiten dadurch doch erheblich gestört wird. Vorher hat man ein Fenster beispielsweise auf den rechten Monitor gezogen, doppelt geklickt und es hat sich auch nur auf dem rechten Monitor maximiert. Nun maximiert es sich aber über alle 3 Monitore, da Windows ja davon ausgeht dass es ein großer ist und ich das so möchte. (Selber in die gewünschte Größe ziehen ist keine Option, wurde mir in einem Gaming Forum schon ans Herz gelegt ... dass es einfach 10x länger dauert als so ein simpler Doppelklick schien für den netten Herren eher nebensächlich ..) Da das manuelle umstellen im Treiber eine Qual ist und ewig dauert, sich das Wallpaper dabei verschiebt und co ist es über den Treiber direkt keine Option für mich andauernd zu wechseln, weshalb mir der Umweg über virtuelle Desktops in den Sinn kam:

Ich frage euch, ob es möglich ist dass ich im virtuellen Desktop_1 3 Monitore a 1920x1080 habe, die im "Desktop erweitern" Modus sind (also keine Spiegelungen voneinander). Wenn ich nun auf Desktop 2 wechsle, soll er automatisch wieder 5760 x 1080 annehmen und aus den 3 einzelnen wieder einen großen Screen machen. Das klappt sogar soweit. Problem ist nur, dass wenn ich per Alt + 1 zurück auf erstere Variante wechsle, Dexpot die 3 einzelnen Monitore nicht mehr erweitert, sondern nur noch spiegelt. Habe dann also nur noch 1x 1920x1080 das sich auf die anderen Monitore spiegelt, statt den Desktop zu erweitern ... der Wechsel via Alt+2 auf 5760x1080 klappt dann wieder problemlos, nur der Rückweg auf Version 1 zerschiesst immer wieder ... Ist es möglich Dexpot beizubringen dass der virtuelle Desktop 1 3x 1920x1080 im Desktop erweitern Modus sind? .. Das wäre sooo klasse!

Schöne Grüße
NeXoN

User avatar
Sebastian
Developer
Posts: 5171
Joined: 04.03.2003 14:47:54
Location: Dinslaken
Contact:

Re: Dexpot und Eyefinity

Postby Sebastian » 15.08.2012 11:11:37

:dex:,

nunja, Dexpot ändert lediglich die Auflösung, nicht die Bildschirmeinstellungen.
Hast du die CCC-Profile getestet? Dürfte man damit abbilden können.
Best regards (wave)
Sebastian Brands, Dexpot GbR


Return to “Support”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest