Dexpot läuft nicht,trotzdem zeigt der WinXP-Desktop Desk2 an

"Wieso funktioniert das nicht?" "Wie macht man das?" Probleme mit Dexpot? Hilfe naht...
Bug-Tracker
Xmas3

Dexpot läuft nicht,trotzdem zeigt der WinXP-Desktop Desk2 an

Postby Xmas3 » 15.06.2012 14:59:35

Hallo,

ich habe WinXP neu gebootet. Dexpot war in dem Moment nicht am Laufen. Ich
stellte fest, dass (obwohl Dexpot nicht lief) der "Windows-Desktop"
anstatt das Verzeichnis ...

VERZEICHNIS "Nr.1"
C:\Documents and Settings\[MEINUSERNAME]\Desktop\

das VERZEICHNIS "Nr.2"
C:\Documents and Settings\[MEINUSERNAME]\Desktop\Dexpot Desktops\Desktop 2\

.. anzeigte(!).

Wie gesagt, Dexpot lief in dem Moment gar nicht. Ich programmiere in "Visual Basic 6",
und wüsste gerne, ob es eine "API" gibt, womit man einstellen kann, auf welches Verzeichnis
der Windowsdesktop momentan "gemappt" ist, und welches "Verzeichnis" der "Windows-Desktop" anzeigt.

Ich warf auch einen Blick in den sog. "API Guide" (mit immerhin 925 API-Funktionen), jedoch gibt
es (ausser "EnumDesktops") dort keine "Desktop API-Funktion", womit man einstellen kann, auf welches
Verzeichnis der Windowsdesktop "gemappt" ist, und welches Verzeichnis der "Windows-Desktop" momentan
anzeigt.

Wie wird es gemacht, dass der Desktop so "verbogen" ist, und "Verzeichnis2" anstatt
"Verzeichnis1" anzeigt?

Xmas3

Re: Dexpot läuft nicht,trotzdem zeigt der WinXP-Desktop Desk

Postby Xmas3 » 16.06.2012 05:45:44

Image
Durch den oben geschilderten Fehler waren die 65 Icons meines Desktops dauerhaft
nicht mehr sichtbar, und es waren nur noch fünf Desktopsymbole zu sehen.

Ich hatte schon überlegt, den Computer neu aufzusetzen. Aber glücklicherweise fand
ich einen Weg, dass der Windowsdesktop anstatt ...

VERZEICHNIS "Nr.2"
C:\Documents and Settings\[MEINUSERNAME]\Desktop\Dexpot Desktops\Desktop 2\

wieder den Desktop ...

VERZEICHNIS "Nr.1"
C:\Documents and Settings\[MEINUSERNAME]\Desktop\

.. anzeigt.

Um den normalen Desktoppfad wieder herzustellen habe ich das Folgende getan:

1) Ausloggen und als ein anderer User mit Administratorrechten anmelden
2) Registry öffnen
3) im Schlüssel
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Shell Folders
den Wert
"Desktop"="C:\Documents and Settings\[MEINUSERNAME]\Desktop\Dexpot Desktops\Desktop 2"
ändern in
"Desktop"="C:\Documents and Settings\[MEINUSERNAME]\Desktop"

4) im Schlüssel
[HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\User Shell Folders]
den Wert
%USERPROFILE%\Desktop\Dexpot Desktops\Desktop 2
ändern in
%USERPROFILE%\Desktop

Beim erneuten Einloggen war der Desktop wieder auf das Verzeichnis
C:\Documents and Settings\[MEINUSERNAME]\Desktop\
gemappt, und die 65 Icons meines Desktops waren wieder sichtbar(!).

Frage:
Wie schaltet Dexpot im laufenden Betrieb den Pfad für
die Desktop-Icons um?

Mit der Registry-Methode ist mir das "Umbiegen" zwar gelungen,
aber ich würde gerne wissen, wie es bei Dexpot funktioniert.
-Verwendet Dexpot für das "Ummappen" im laufenden Betrieb eine
Windows API-Funktion?

User avatar
Sebastian
Developer
Posts: 5171
Joined: 04.03.2003 14:47:54
Location: Dinslaken
Contact:

Re: Dexpot läuft nicht,trotzdem zeigt der WinXP-Desktop Desk

Postby Sebastian » 16.06.2012 11:32:28

:dex:,

du hast Dexpot vermutlich auf einem Desktop >= 2 beendet.
Um die ursprünglichen Icons wiederzubekommen, hättest du lediglich Dexpot noch einmal starten (und auf Desktop 1 wechseln) müssen.

:pssst: SHSetFolderPath

Xmas3
Posts: 2
Joined: 16.06.2012 06:50:28

Re: Dexpot läuft nicht,trotzdem zeigt der WinXP-Desktop Desk

Postby Xmas3 » 16.06.2012 12:18:32

So einfach war's leider nicht. Da die fünfundsechzig Icons meines Desktops bei "Dexpot 1.6 Beta Indefatigable Ivy" beim Desktopumschalten jedesmal fünf Sekunden lang flackerten (und die Prozessorbelastung auf 100% stieg), hatte ich "Indefatigable Ivy" deinstalliert, und stattdessen Dexpot 1.5 installiert.
Erst als Dexpot 1.5 installiert war, stellte ich fest, dass das alte Dexpot anscheinend nicht richtig beendet wurde, und Desktop 2 ausversehen "stehengeblieben" war. Auch mit Dexpot 1.5 konnte ich die fünfundsechzig Icons meines Desktops dauerhaft nicht mehr sehen.

Ich musste zu dem obengenannten Registry-Trick :idea: greifen, um meinen Desktop "wiederherzustellen".

Nun möchte ich gerne wissen, wie Dexpot im laufenden Betrieb den Pfad für die Desktop-Icons umschaltet.

Dexpot "switcht" zwischen folgenden Pfaden hin und her :

C:\Documents and Settings\[MEINUSERNAME]\Desktop\
C:\Documents and Settings\[MEINUSERNAME]\Desktop\Dexpot Desktops\Desktop 1\
C:\Documents and Settings\[MEINUSERNAME]\Desktop\Dexpot Desktops\Desktop 2\
C:\Documents and Settings\[MEINUSERNAME]\Desktop\Dexpot Desktops\Desktop 3\
C:\Documents and Settings\[MEINUSERNAME]\Desktop\Dexpot Desktops\Desktop 4\

-Verwendet Dexpot für das "Ummappen" während des laufenden Betriebes eine Windows API-Funktion?
Last edited by Xmas3 on 16.06.2012 12:25:03, edited 1 time in total.

User avatar
Sebastian
Developer
Posts: 5171
Joined: 04.03.2003 14:47:54
Location: Dinslaken
Contact:

Re: Dexpot läuft nicht,trotzdem zeigt der WinXP-Desktop Desk

Postby Sebastian » 16.06.2012 12:24:43

:dex:,

die Version 1.5 nutzt für verschiedene Desktopicons keine verschiedenen Ordner, sondern schiebt unerwünschte Icons aus dem sichtbaren Bereich des Desktops.

Auf eine passende Funktion hatte ich in meinem letzten Post bereits hingewiesen.

User avatar
Patrick
Developer
Posts: 7380
Joined: 04.03.2003 14:51:26

Re: Dexpot läuft nicht,trotzdem zeigt der WinXP-Desktop Desk

Postby Patrick » 16.06.2012 16:47:20

Xmas3 wrote:-Verwendet Dexpot für das "Ummappen" während des laufenden Betriebes eine Windows API-Funktion?


Code: Select all

Private Declare Function SHSetFolderPath Lib "shell32.dll" Alias "#232" (ByVal csidl As Long, ByVal hToken As Long, ByVal dwFlags As Long, ByVal pszPath As Long) As Long

Private Const CSIDL_DESKTOPDIRECTORY = &H10&


Code: Select all

SHSetFolderPath CSIDL_DESKTOPDIRECTORY, 0, 0, StrPtr("C:\MeinDesktop")

Xmas3
Posts: 2
Joined: 16.06.2012 06:50:28

Re: Dexpot läuft nicht,trotzdem zeigt der WinXP-Desktop Desk

Postby Xmas3 » 16.06.2012 20:49:56

Danke, Sebastian und Patrick. Ich habe den "Visual Basic 6" Code ausprobiert. -Damit die Änderung wirksam wird war, wie ich feststellte, ein PC-Neuboot bzw. ein Aus- und Einloggvorgang nötig. Mit welcher Windows-API kann man den Desktop "refreshen", damit der Windowsdesktop sofort auf "C:\MeinDesktop" gemappt wird?


Return to “Support”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest