MDI-Fenster

"Wieso funktioniert das nicht?" "Wie macht man das?" Probleme mit Dexpot? Hilfe naht...
Bug-Tracker
XCross

MDI-Fenster

Postby XCross » 31.01.2012 08:42:32

Hallo Zusammen!
Ich habe unter XP (SP3) Dexpot 1.5.15 installiert.
Wenn ich zB in auf Desktop3 eine MDI-Anwendung öffne (VB6 oder ähnliches) und auf Desktop2 wechsel, so werden dort weiterhin einige Fenster der MDI-Anwendung angezeigt...
Gibts irgendwelche möglichkeiten zu sagen, das ALLE Fenster einer Anwendung auf dem Desktop bleiben soll, auf dem sie aufgerufen wurde? Eine Regel würde hier wohl nicht passen, denn ich kann diese Anwendung ja gegebenenfalls auf Desktop3 UND nochmals auf Desktop5 aufgerufen haben...

Vielen Dank für die Mühe (wave)

User avatar
Patrick
Developer
Posts: 7380
Joined: 04.03.2003 14:51:26

Re: MDI-Fenster

Postby Patrick » 02.02.2012 15:31:27

:dex:

XCross wrote:Wenn ich zB in auf Desktop3 eine MDI-Anwendung öffne (VB6 oder ähnliches) und auf Desktop2 wechsel, so werden dort weiterhin einige Fenster der MDI-Anwendung angezeigt...

Wie muss man sich das vorstellen? Das Prinzip von MDI ist doch, dass es überhaupt nur ein einziges Fenster gibt, in dem dann mehrere Dokumente als Unterfenster geöffnet sein können.

Bist du sicher, dass es MDI-Anwendungen allgemein und nicht nur VB6 betrifft?

XCross

Re: MDI-Fenster

Postby XCross » 03.02.2012 17:30:43

Ohje ! Sorry -ich meinte SDI (bei der VB6-IDE kann ichs ja umstellen...)

Also das ganze bei SDI...

Ja und das betrifft nicht nur VB6...
So manche Programme "wandern" einfach auf den jeweils gewählten Desktop (mir ist es nur sehr negativ bei der Arbeit mit VB6 aufgefallen).

Gruß


Return to “Support”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests