Verschiedene Tastatur-Layouts?

"Wieso funktioniert das nicht?" "Wie macht man das?" Probleme mit Dexpot? Hilfe naht...
Bug-Tracker
loopy
Posts: 4
Joined: 11.08.2003 14:09:10

Verschiedene Tastatur-Layouts?

Postby loopy » 11.08.2003 14:30:24

Hallo Leute,

ich bin durch die ComOnline auf Euer Produkt aufmerksam geworden und der erste Eindruck ist schon viel versprechend. Ich suche schon geraume Zeit nach einen solchen Produkt, hatte auch schon eines in der Testphase. Nur leider ist das für den Kommerziellen Einsatz nicht kostenlos aber kaufen konnte ich es nach 3maliger Bestellung auch irgendwie nicht. Bestellen ging nur ist bis heute weder eine Rechnung noch der Lizenzkey gekommen.

Nun hab ich Euer Produkt am Wickel und hab da auch schon die erste Frage zu.

Unsere Firma produziert und verkauft Verpackungen im Europäischen Raum und da kommt es vor, dass ein Sachbearbeiter so mal schnell 3 - 4 Länder bearbeiten muss. Ich habe in Dexpot nun ausprobiert, ob ich in den virtuellen Desktops auch das Tastaturlayout auf andere Sprachen stellen kann um somit für jedes Land einen eigenen Desktop zu haben. Das ist notwendig, da in den Osteuropäischen Ländern und im Skandinavischen Raum andere Zeichen auf der Tastatur benutzt werden.

Unser Warenwirtschaftssystem ist an jede Sprache angepasst und somit muss immer nur das Tastaturlayout des BS angepasst werden. Ich habe es jetzt mal mit Schwedisch und Deutsch probiert und musste nun feststellen, dass das eingestellte Layout immer für mehrere Desktops funktioniert. Stelle ich Schwedisch auf Desktop 1 ein, dann ist es auch auf Desktop 2 und 3 aktiv. Stelle ich auf Desktop 2 Englisch ein, ist 1 und 3 auch Englisch. Stelle ich aber Englisch auf Desktop 4 ein so ist dann 4 und 5 Englisch.

Ich musste also feststellen, dass ich nicht für jeden einzelnen Desktop ein anderes Layout einstellen konnte. Ist das nun ein Fehler im Programm oder ist es so gewollt?

Dann hätte ich gerne noch gewusst ob Dexpot für den Kommerziellen Bereich auch kostenlos ist oder ob ich für unsere Firma eine Lizenz brauche um die Software nutzen zu können?

Ich bedanke mich schon mal für Eure Antworten.
Gruß loopy

User avatar
Patrick
Developer
Posts: 7380
Joined: 04.03.2003 14:51:26

Postby Patrick » 11.08.2003 15:14:08

Hallo loopy.

Gleich zu deinem Problem. Es ist eigentlich weder ein Fehler noch Absicht, dass Dexpot nicht das Tastaturlayout wechselt, wir haben einfach noch nie daran gedacht. Ich habe das Tastaturlayout auf meinem Rechner eh noch nie geändert, warum sollte Dexpot das dann können sollen?
Aber bis jetzt hatten wir auch noch kein so gutes Beispiel wie deins. Die Situation ist ja praktisch wie gemacht für virtuelle Desktops mit verschiedenen Tastaturlayouts.

Die Entwicklung der neuen Version Dexpot 1.2 ist gerade in den letzten Zügen, Release ist am 18.08. Es sollte eigentlich kein Problem sein, die Funktion noch einzubauen. Also noch eine Woche, dann hättet ihr ein anderes Tastaturlayout auf jedem Desktop... :)

Zu deiner zweiten Frage: Dexpot 1.2 ist deutlich umfangreicher als sein Vorgänger. Wir haben uns entschlossen, ebenfalls das Lizenzmodell 'Freeware für privaten Gebrauch' einzusetzen. Für gewerblichen Einsatz wird es dann eine spezielle Firmenversion gegen eine geringe Lizenzgebühr geben. Es geht uns vor allem darum, die eigenen Kosten zu decken. Bei großen Unternehmen gibt es natürlich auch einen 'Mengenrabatt'...
Achja, ich bin mir auch sicher, dass wir auf eine Bestellung auch schon beim ertsen Mal antworten würden... :wink:

User avatar
Patrick
Developer
Posts: 7380
Joined: 04.03.2003 14:51:26

Postby Patrick » 11.08.2003 21:29:43

Hallo loopy.

Ein Nachtrag zu deinem Vorschlag. Wir haben die 'Komplexität der Materie' Tastaturlayouts doch etwas überschätzt. Wir haben heute in einer mehrstündigen Prozedur verschiedenste Methoden ausprobiert, um am Ende festzustellen, dass man nur das Tastaturlayout seines eigenen Programms verändern kann.

Fazit: Wird leider nix. Es gibt noch eine Idee, die ist aber ziemlich umständlich und wird sicher nicht mehr zum Release der 1.2 fertig. Eventuell versuchen wir das für Dexpot 1.3 nochmal.

Aber sag uns bescheid, wenn du ein anderes Programm findest, dass die Tastaturlayouts umschalten kann... :)

User avatar
Sebastian
Developer
Posts: 5171
Joined: 04.03.2003 14:47:54
Location: Dinslaken
Contact:

Postby Sebastian » 12.08.2003 09:10:19

Das Dexpot-Team hat sich getroffen und das Problem in einer 5 Stündigen Sitzung behandelt, wollt ich nur noch mal gesagt haben. :lol:
Best regards (wave)
Sebastian Brands, Dexpot GbR

loopy
Posts: 4
Joined: 11.08.2003 14:09:10

Postby loopy » 14.08.2003 11:33:09

Aber sag uns bescheid, wenn du ein anderes Programm findest, dass die Tastaturlayouts umschalten kann...

Jo da gibt es mindestens eins ... wie schon in meinem ersten Post beschrieben, habe ich ja schon ein solches Tool in der Testphase gehabt aber konnte dieses leider nicht bestellen. Der Name ist Edge Task Explorer 2000 von der Firma OuterEdge Software und man kann es sich HIER runterladen.

Wenn es zum Relase 1.3 funktioniert ist das schon in Ordnung solange gehts dann eben nur mit 2 Sprachen. Mich würde auch noch interessieren wie die kleine Gebühr dann ausfallen wird.
Gruß loopy

User avatar
Patrick
Developer
Posts: 7380
Joined: 04.03.2003 14:51:26

Postby Patrick » 14.08.2003 11:54:53

Wir schauen uns das Programm mal. Und wenn es das wirklich kann, nun, dann muss es ja einen Weg geben, dass wir das auch können... :)
Wenn es nicht mehr zum Release der 1.2 reicht, könnten wir es eigentlich auch nachträglich als Sonderfunktion in die Firmenversion Dexpot 1.2 Pro einbauen. Auf jeden Fall sagen wir dir natürlich bescheid, ob und wann es soweit ist.

Die 'kleine Gebühr' hängt recht deutlich von der Anzahl der Rechner ab, auf denen du es einsetzen willst. Eine Lizenz gibts z.B. für 5,00€, 50 Stück für je 4,00€...

User avatar
Sebastian
Developer
Posts: 5171
Joined: 04.03.2003 14:47:54
Location: Dinslaken
Contact:

Postby Sebastian » 14.08.2003 12:17:45

Ajo, ich hab mir das Programm auch mal angeschaut. Intuitive Bedienung: Fehlanzeige! Und dann auch noch dreist teuer (20$ pro Lizenz).
Und die gewünschte Funktion (verschiedene Keyboardlayouts) hab ich auch nicht entdecken können.

Wir bieten folgende Preise an (1 Lizenz pro Rechner und Arbeitsplatz), die recht günstig sind. Natürlich lässt sich bei sehr vielen Lizenzen preislich immer noch was machen:

Ab 1 Lizenz: 5€
Ab 20 Lizenzen: 4,50€
Ab 50 Lizenzen: 4€
Ab 100 Lizenzen: 3,50€
Ab 200 Lizenzen: 3€
Ab 500 Lizenzen: 2,50€
Ab 1000 Lizenzen: 2€
Best regards (wave)
Sebastian Brands, Dexpot GbR

User avatar
Patrick
Developer
Posts: 7380
Joined: 04.03.2003 14:51:26

Postby Patrick » 14.08.2003 12:32:18

Tja, ich krieg mit dem Programm auch keine verschiedenen Tastaturlayouts hin... Kann sich bitte jemand hier melden, wenn er es schafft? :D

loopy
Posts: 4
Joined: 11.08.2003 14:09:10

Postby loopy » 15.08.2003 07:35:36

Hallo Leute,

also dann will ich mal eben erklären wie es funktioniert:

1. Auf einen der virtuellen Desktops wechseln und eine Anwendung starten.
2. in der Taskleiste von Windows das Layout auf eine andere Sprache stellen (z. B.: Englisch)
3. auf einen anderen Desktop wechseln und die zweite Anwendung starten.
4. wiederum in der Taskleiste das Layout auf eine andere Sprache stellen (z. B.: Polnisch)

So funktioniert es bei dem Edge Task Explorer 2000. Wenn ich das gleiche mit Dexpot mache passiert folgendes:

1. wechseln auf einen Desktop und eine Anwendung starten.
2. Layout umstellen auf eine andere Sprache (z. B.: Englisch)
3. auf einen anderen Desktop wechseln (dort ist jetzt aber auch das Layout auf Englisch gewechselt. Wenn ich das jetzt wieder in Deutsch änder, ändert es sich auf den anderen Desktops auch wieder in Deutsch).

Das ist der kleine Unterschied zwischen den beiden Programmen. Beim Edge Task Explorer 2000 kann ich das Layout umschalten, bei Dexpot leider nicht bzw. nur global für alle Desktops.

Ich hoffe ich konnte Euch mit dieser Erklärung weiterhelfen.
Gruß loopy

User avatar
Sebastian
Developer
Posts: 5171
Joined: 04.03.2003 14:47:54
Location: Dinslaken
Contact:

Postby Sebastian » 15.08.2003 10:30:11

Guten Morgen loopy!

Das ist nur leider nicht so wie du denkst: Der Edge Task Explorer kann es auch nicht!

Microsoft hat sich das nämlich so mit den verschiedenen Keyboardlayouts gedacht:

Jedes mal wenn du ein neues Keyboardlayout setzt (z.B. über die Taskleiste), dann setzt Windows dieses Layout nur für das aktive Fenster, und das kann z.B. auch der Desktop sein, der das aktive "Fenster" ist. So wirst du bemerken, dass du auf einem virtuellen Desktop jedem Fenster ein verschiedenes Keyboardlayout geben kannst.

Sind aber z.B. 2 gleiche Anwendungen auf 2 Desktops verteilt oder kopiert worden, wird sich auch nach dem Wechseln nichts am Keyboardlayout tun, da nur 1 Keyboardlayout für 1 Fenster festgelegt werden kann.

An dem Verhalten werden wir auch in nächster Zeit nicht viel ändern können, denn Microsoft hat einen Zugriff auf die Vergabe von Tastaturlayouts einzelner Fenster dem Programmierer gesperrt.


Es kann aber durchaus sein, dass du "meinst", dass Dexpot 1.1 da irgendwas anders macht als Edge Task Explorer, da es in dieser Version die aktiven Fenster teilweise durcheinanderbringt. Mit der 1.2, die ja Montag erscheint, wird das allerdings anders sein.


Ich hoffe, dass ich dir ein bisschen mit dieser wirklich blöden Microsoft-Problematik weiterhelfen konnte. :D
Best regards (wave)
Sebastian Brands, Dexpot GbR

loopy
Posts: 4
Joined: 11.08.2003 14:09:10

Postby loopy » 15.08.2003 11:27:16

Hallo Sebastian,

ok ich werde dann am Montag das Dexpot 1.2 testen und dann feedback geben ob alles funktioniert was wir uns vorgestellt haben.
Gruß loopy

User avatar
Sebastian
Developer
Posts: 5171
Joined: 04.03.2003 14:47:54
Location: Dinslaken
Contact:

Postby Sebastian » 15.08.2003 12:08:09

Gerne, loopy.
Wir sind gespannt. :D
Best regards (wave)
Sebastian Brands, Dexpot GbR


Return to “Support”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest