Regel für RocketDock

"Wieso funktioniert das nicht?" "Wie macht man das?" Probleme mit Dexpot? Hilfe naht...
Bug-Tracker
Gast

Regel für RocketDock

Postby Gast » 27.09.2006 08:47:42

Hallo Dexpot Fans

Ich habe mit RocketDock einen Application Launcher installiert. Wenn ich mit der Maus an den linken Bildschirmrand fahre, wird ein Fenster eingeblendet aus welchem Applikationen etc gestartet werden können. Sieht ein bisschen Mac ähnlich aus.

Nun, damit dies auf allen Desktops funktioniert habe ich folgende Regel definiert:
if EXE-Name = RocketDock.exe then
Kopiere auf alle Desktops
und immer im Vordergrund

Leider habe ich seither ein GDI+ Window in der Taskleiste.

Kennt jemand eine bessere Konfiguration zur Zusammenarbeit mit RocketDock?

Besten Dank!

Joey

User avatar
Gobo
Moderator
Posts: 4037
Joined: 04.03.2003 17:18:44
Location: Weiterstadt
Contact:

Postby Gobo » 27.09.2006 12:37:41

Grüß Dich Joey,

aktiviere für die von Dir genannte Regel doch bitte mal die Option "Regel nicht anwenden auf: Unsichtbare Fenster" im Regel-Fenster und schau, ob das Problem dann immer noch auftritt :hack:
Mit freundlichen Grüßen (wave)
Jochen Boy, Das Dexpot-Team
--
http://www.dexpot.de/

Gast

RocketDock Regel

Postby Gast » 27.09.2006 16:20:25

Hallo Jochen

Besten Dank für Deine Antwort.

Nun, das GDI+ Fenster ist nun wirklich weg.

Ich hatte das ursprüngliche Problem aber zu ungenau geschildert...
Warum bin ich überhaupt auf die Regel gekommen? Weil das RocketDock Fenster nur auf jenem Desktop erscheint auf welchem RocketDock auch gestartet wurde.
Auf den anderen Desktops ist eine Re-aktion ersichtlich, die Beschriftungen der einzelnen Programme wird angezeigt, das eigentliche Fenster (die Launch-Bar) bleibt unsichtbar.

Ich habe ein bisschen rumgespielt, die Regel sollte das Fenster auf alle Desktops kopieren und in den Vordergrund bringen... leider ohne Erfolg.

Ist es möglich, dass das Fenster anders heisst?

Verwendet jemand hier RocketDock?

Besten Dank!

Joey

User avatar
Patrick
Developer
Posts: 7380
Joined: 04.03.2003 14:51:26

Postby Patrick » 02.10.2006 12:19:24

Nhuhu. :dex:

Die Datei 'wechsel.ini' im Dexpot-Ordner mit einem Texteditor öffnen und folgendes am Ende einfügen:

Code: Select all

[Exe]
rocketdock.exe=sticky

User avatar
EHoffmann
Beta Tester
Posts: 42
Joined: 17.05.2006 11:29:31
Location: Offenburg
Contact:

Danke für die Lösung

Postby EHoffmann » 30.11.2006 14:17:02

Genau diese Frage hätte ich auch gehabt...

Jetzt klappt's mit meiner Launcher-Leiste (JetToolbar) auch auf jedem Desktop.

Wäre das nicht bequemer über die Programmoberfläche einzustellen (*winkmitzaunpfahl*)?

Grüße aus Offenburg

Edgar Hoffmann
---
Es gibt keinen Grund, warum irgendjemand einen Computer in seinem Haus wollen würde.
- Ken Olson, Präsident der Digital Equipment Corp. 1977

Sirblackadder
Posts: 7
Joined: 02.01.2007 21:05:27

Postby Sirblackadder » 03.01.2007 03:01:55

Dasselbe Problem hatte ich ebenfalls und mich direkt per Mail an die Entwickler gewandt. Sebastian hat mich an Neujahr (!) gecoacht und das Problem gelöst. Ich hoffe, es ist ok, wenn ich seine Empfehlung hier poste.

Sebastian hat quasi denselben Fix genannt wie Patrick, allerdings mit einer weiteren Einstellung. In die "wechsel.ini" im Programmverzeichnis von Dexpot (zumeist C:\Programme\Dexpot) folgende zwei Zeilen hinzufügen:

Code: Select all

[EXE]
...
RDIconWnd=sticky
ROCKETDOCK=sticky


Generell scheint es bei der wechsel.ini so zu sein, dass das Suffix ".exe" nicht angegeben werden muss und dass dann Groß-/Kleinschreibung keine Rolle spielen.

Grüße,
Malte

User avatar
Sebastian
Developer
Posts: 5171
Joined: 04.03.2003 14:47:54
Location: Dinslaken
Contact:

Postby Sebastian » 03.01.2007 09:52:13

Nicht ganz richtig. Meine Empfehlung war eigentlich für die Fensterklassen des Programms gedacht. Da verstecken sich übrigens noch ein paar andere drin. Drittanbieterprogrammteile. Pft. :giggle:

Code: Select all

[Klasse]
RDIconWnd=sticky
ROCKETDOCK=sticky
Best regards (wave)
Sebastian Brands, Dexpot GbR

Sirblackadder
Posts: 7
Joined: 02.01.2007 21:05:27

Postby Sirblackadder » 03.01.2007 19:38:47

Aha! Ich habe etwas Ähnliches auch für YzShadow (fügt sichtbaren Fenstern einen Schatten auf dem Desktop hinzu) versucht, nämlich der "wechsel.ini" folgende Zeile hinzugefügt:

Code: Select all

[EXE]
...
YZSHADOW=sticky


Das funktionierte problemlos. Nun sehe ich Schatten auf allen Desktops, nicht nur auf dem Hauptdesktop. Von Fensterklassen habe ich natürlich keine Ahnung... :oops: .

Beste Grüße,
Malte

--
p.s.: Gibt es schon eine Lösung für das WinAmp-Problem (http://dexpot.de/forum/viewtopic.php?p=21714)?


Return to “Support”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests